Delonghi Dinamica

Delonghi Dinamica – Espresso Vollautomat im Test

Delonghi Dinamica Espresso Vollautomat

Bloß auf einen Knopf drücken und schon strömt heißer, köstlicher Kaffee in eine Tasse – wer wünscht sich das nicht? Bietet die Dinamica von Delonghi alles was es für einen guten Espresso braucht?

Der Name DeLonghi steht vor allem für hochwertige und einfach zu bedienende Kaffeevollautomaten aus Italien. Im Folgenden fassen wir mehrere Delonghi Dinamica Experten-Tests zusammen und zeigen dir die wesentlichen Merkmale dieser Kaffeemaschine in bezug auf die Espressozubereitung. Unter folgendem Link erfährst Du mehr zu unserer Art der Kuratierung von Tests und Bewertungen zu Espressomaschinen.

Das Wichtigste in Kürze

Bei der italienischen Marke DeLonghi handelt es sich um den größten Hersteller von Kaffeevollautomaten weltweit. Die Marke wurde im Jahr 1902 gegründet und stellt nicht nur Einsteigermodelle, sondern auch Kaffeevollautomaten für Profis und versierte Kaffeekenner her.

Insgesamt gibt es sieben verschiedene Modell-Varianten der DeLonghi Dinamica, die sich jeweils durch bestimmte Upgrades gegenüber ihren Vorgängerversionen hervortun. So verfügt beispielsweise die Dinamica Plus ECAM 370.70.B im Vergleich zum Vorgängermodell Dinamica 350.55.B über ein größeres Display, mit dem eine einfachere Bedienung möglich ist.

Die DeLonghi Dinamica Plus punktet mit demselben Grundprinzip wie die Vorgängerversion und bietet neben vielen weiteren Funktionen ein einstellbares Milchsystem und einen ordentlichen Espresso-Geschmack. Die Bedienung erfolgt über ein übersichtliches Touch-Display und, wenn gewünscht, über die DeLonghi-App. Darüber hinaus gibt es einen aktiven Tassenwärmer. Mit diesen Features eignet sich die DeLonghi-Maschine auch sehr gut für Einsteiger.

Gut zu wissen: Bei Kaffeevollautomaten gibt es Unterschiede in der Milcherzeugung. Während einige Maschinen den Milchschaum vollautomatisch generieren, bieten andere ein semi-automatisches Milchaufschäum-System. So verfügen einfachere Modelle der DeLonghi Dinamica über eine extern angebrachte und manuell zu bedienende Schaumlanze. Über diese kann die Milch in einem separaten Gefäß aufgeschäumt werden. Etwas bessere, semi-automatische Modelle haben einen sogenannten „Cappuccinatore“, der mit einem externen Milchbehälter verbunden wird. Die Ausgabe des Kaffees erfolgt also getrennt von der Milchausgabe.

Vollwertige automatische Milchschaumsysteme, wie sie die Oberklasse-Geräte Dinamica Plus 370.70.B und Dinamica 350.55.B haben, verfügen über einen integrierten Milchbehälter. Für den Anwender erfolgt die Zubereitung also ohne Zwischenschritt und das Umstellen der Tasse entfällt.

Kauftipp 💰

Wo kann man die Delonghi Dinamica 350.50 in vernünftigen Shops Online erwerben:

  • Amazon: Der größte Onlineshop Amazon hat ein großes Kaffee-Sortiment und überzeugt meist mit guten Preisen und schneller Lieferung. – Die Maschine liegt aktuell bei einem Preis* von € 378,99.
  • Roastmarket: Hervorragender, nur auf Kaffee spezialisierter Onlineshop. Bei allen Bestellungen von Kaffees und Zubehör haben wir bisher gute Erfahrungen gesammelt. – Die Maschine liegt aktuell bei einem Preis* von € 524,99.

*Zuletzt aktualisiert am 17. April 2024 um 09:30. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Die Dinamica Plus gibt es hier (Modell ECAM 370.70):

Design, Material & Verarbeitung der Dinamica Modelle

Was die Optik angeht, gibt es bei den verschiedenen Modellen der Delonghi Dinamica kaum Unterschiede. Die Maschinen sind wahlweise in den Farben Schwarz, Silber oder Titan gehalten, die Kunststoffoberfläche gibt es je nach Geschmack in glänzender oder matter Optik. Insgesamt fallen die DeLonghi Kaffeevollautomaten durch einen modernen, cleanen Look auf, der sich zeitlos in jede Küche integrieren lässt.

Zwar ist das Gehäuse der DeLonghi-Maschinen zum größten Teil aus Kunststoff gefertigt, es wirkt aber bei allen Modellen sehr wertig und gut verarbeitet. Einziger Nachteil: Laut Coffee-Tasters zerkratzt das aus Edelstahl gefertigte Abtropfgitter recht schnell.

Während die DeLonghi Dinamica 350.55.B über ein einfaches farbloses Display verfügt, tut sich der Dinamica Plus mit einem hochmodernen touchigen Farbdisplay hervor. An der guten Bedienbarkeit ändert sich dadurch nichts, das farbige Display mit bunten Bildern wirkt aber etwas schicker.

Beide von den Experten getesteten Maschinen verfügen über ein robustes Kegelmahlwerk aus Edelstahl, das sich hervorragend für das Mahlen verschiedener Kaffeesorten eignet. Angelehnt ist diese Art von Mahlwerk an das der klassischen Kaffeemühlen, die per Hand bedient werden mussten. Der wohl größte Vorteil eines solchen Mahlwerks ist, dass es wenig Wärme produziert, was positive Auswirkungen auf das Aroma des Kaffees hat. Außerdem bleiben nur wenig Rückstände zurück, die nach der Nutzung entfernt werden müssten.

Delonghi Dinamica: Wie ist die Bedienung?

Mit den DeLonghi-Geräten kannst du mehrere Kaffee-Spezialitäten auf Knopfdruck zubereiten. Handelt es sich um ein neueres Gerät mit großem Touch-Display, fallen die Einstellungen besonders einfach und gehen geradezu intuitiv von der Hand. So sind die Coffee-Tasters der Meinung, dass die DeLonghi Dinamica 350.55.B „genau durchdacht“ ist und mit ihrer einfachen Handhabung überzeugt.

Insgesamt neun Getränke hat die Dinamica 350.55.B in petto. Die Dinamica Plus dagegen stellt ganze zwölf Kaffee-Köstlichkeiten her. Beide verfügen über ein Mahlwerk mit 13 Stufen und diverse Einstellmöglichkeiten im Menü für Temperatur, Menge und Aroma. Über die App kannst du zudem drei individuelle Profile anlegen, die dann über das moderne Display per Touch abrufbar sind.

Sowohl die Dinamica Plus als auch der Dinamica 350.55.B verarbeiten die eingefüllten Bohnen sehr leise, beide kommen dabei auf eine Lautstärke von etwa 71 Dezibel. Arne von coffeeness.de empfiehlt Anwendern, die Standardeinstellungen für die Kaffeestärke auf der fünfstufigen Aroma-Skala etwas nach oben (Stufe 4 von 5) zu korrigieren. In diesem Fall sollte auch die Wassermenge für den Kaffee seiner Meinung nach von 180 auf 120 Milliliter reduziert werden. Ansonsten erzielt man ein recht wässriges Ergebnis. Natürlich gilt aber in jedem Fall: Selbst ausprobieren hilft!

Cappuccino auf Knopfdruck: Wie schlägt sich die Dinamica bei Getränken mit Milch?

Das Milchschaumsystem beider Geräte folgt der automatisierten LatteCrema-Technologie von DeLonghi. Mit dieser hat DeLonghi einen speziellen Milchbehälter entwickelt, der perfekten Milchschaum generiert. Dabei werden Milch, Dampf und Luft optimal miteinander vermischt, woraufhin der langanhaltende Schaum direkt aus dem Behälter in die Tasse fließt.

Das Latte-Crema-System garantiert lt. Hersteller hervorragende Ergebnisse auf Knopfdruck – und wird diesem Versprechen auch gerecht. So bezeichnet der Kaffee-Experte von Coffeeness den Milchschaum aus der DeLonghi Plus als „exzellent“. Sogar die Konsistenz des Schaums lässt sich mittels Drehregler händisch einstellen. Auf diesem Weg kannst du zum Beispiel einen Flat White – eine spezielle Art des Cappuccinos – zubereiten. Im Unterschied zum klassischen Cappuccino wird die Milch beim Flat White nur sehr wenig mit Luft versetzt. Dadurch wird der Milchschaum fast flüssig und verbindet sich auf ganz besondere Art und Weise mit dem Espresso.

Ein weiterer Vorteil des De Longhi Milchschaumsystems: Der LatteCrema-Behälter lässt sich ganz einfach auseinander nehmen und reinigen. Alle Teile können bei stärkerer Verschmutzung bedenkenlos in die Spülmaschine gegeben werden.

Zur Reinigung der Dinamica: Auch die Reinigung des Rests der Maschine fällt leicht, der Reinigungsaufwand fällt laut coffee-tasters.de sehr gering aus. So kann man die Brühgruppe leicht entnehmen und dank ihrer Kompaktheit unkompliziert mit Wasser abspülen. Selbstverständlich weist der Vollautomat dich darauf hin, wenn Kaffeesatzbehälter und Abtropfschale geleert werden müssen. Da beide recht groß sind, ist das aber nicht allzu oft nötig. Alle ein bis zwei Monate solltest du den Delonghi Dinamica entkalken.

Das Entscheidende: Geschmack und Ergebnisse

Wie schmeckt der Kaffee mit der Delonghi Dinamica?

Alle DeLonghi-Vollautomaten bieten dir die Möglichkeit, deine Getränke deinem individuellen Geschmack anzupassen. Mit der DeLonghi Dinamica 350.55.B kannst du neun Kaffee-Spezialitäten zubereiten, bei der Dinamica Plus sind es ganze zwölf.

Was den Geschmack betrifft, bewertet man auf Coffeeness.de beide Geräte und deren Kaffeearoma als gleichwertig: „In beiden Geräten werden die Schokonoten herausgearbeitet, die mit einer eindrucksvollen Süße für einen aromatischen Espressogenuss sorgen.“

Einzig und allein der klassische Kaffee wird von dem testenden Experten kritisiert. Er gibt dem Americano aus beiden Geräten bessere Noten als dem herkömmlichen Kaffee.

Cappuccino und Latte Macchiato wiederum geraten laut Expertenmeinung – dank der hervorragenden, cremigen Haube – nahezu perfekt. Die Milch hat eine optimale Temperatur – und wird mit der Konsistenz-Einstellung auf maximaler Stufe zu einem dichten, feinporigen Schaum im Latte- oder Cappuccino-Glas.

Auch die Coffee-Tasters schwärmen vom vollautomatischen Milchschaumsystem aus dem Hause DeLonghi. Dieses generiere einen hervorragenden Milchschaum, der durch seine extreme Cremigkeit und Gleichmäßigkeit auffällt. Ebenfalls sehr gut schmecken den Experten der Espresso und der Long Coffee aus der DeLonghi Dinamica 350-55-B. Beide überzeugen mit klaren Aromen, einer tollen Crema und nur sehr wenigen Bitterstoffen.

Fazit

Beide Dinamica Kaffeevollautomaten von DeLonghi, die hier aufs Korn genommen wurden, überraschen mit sehr guten Ergebnissen. Begeisterung löste bei den Experten vor allem das DeLonghi-Milchschaumsystem aus, das einen tollen Schaum kreiert und dem Anwender ermöglicht, die Schaum-Konsistenz selbst zu bestimmen. Besonders aromatisch geraten daher neben dem Espresso daher Milchschaum-Getränke wie der Cappuccino und Latte Macchiato.

Pro

  • LatteCrema-Milchschaumsystem für Regler für veränderte Konsistenz
  • sehr cremiger Milchschaum
  • aromatischer Espresso
  • einfache Handhabung
  • 9 bzw. 12 Kaffee-Spezialitäten auf Knopfdruck
  • Zahlreiche Einstellungen für Menge, Temperatur und Aroma
  • einfache Reinigung
  • leises Mahlwerk

Contra

  • Verarbeitung größtenteils aus Kunststoff

Die Dinamica Plus tut sich durch einige Features hervor, die die Vorgängerin noch nicht hatte. Dabei handelt es sich um folgende spannende (und praktische) Funktionen:

  • Bedienung über Touch-Display sowie App
  • Tassenvorwärm-Funktion
  • Kannenfunktion (bis zu sechs Tassen)

Folgende Aussagen bringen die Gesamtergebnisse auf den Punkt.

Seinen Status als Testsieger der Mittelklasse konnte sich schon der erste Dinamica vor allem mit seinem hervorragend funktionierenden Milchsystem sichern. Und auch daran hat sich im Plus-Universum nichts geändert. — Coffeeness

Beim Geschmack der Getränke zählt die DeLonghi Dinamica zur Spitzengruppe aus unserem Test. Besonders überzeugt hat uns der Milchschaum. Er ist extrem feinporig, gleichmäßig und cremig. Besonders gut gefielen uns deshalb der Latte Macchiato und Cappuccino mit „üppiger“ Milchschaum Haube. — Coffee-Tasters

Kauftipp 💰

Wo kann man die Delonghi Dinamica 350.50 in vernünftigen Shops Online erwerben:

  • Amazon: Der größte Onlineshop Amazon hat ein großes Kaffee-Sortiment und überzeugt meist mit guten Preisen und schneller Lieferung. – Die Maschine liegt aktuell bei einem Preis* von € 378,99.
  • Roastmarket: Hervorragender, nur auf Kaffee spezialisierter Onlineshop. Bei allen Bestellungen von Kaffees und Zubehör haben wir bisher gute Erfahrungen gesammelt. – Die Maschine liegt aktuell bei einem Preis* von € 524,99.

*Zuletzt aktualisiert am 17. April 2024 um 09:30. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Die Dinamica Plus gibt es hier (Modell ECAM 370.70):

Quellen:

https://www.delonghi.com/de-de/produkte/events/dinamica/c/dinamica-family

https://www.coffeeness.de/delonghi-dinamica-plus-test/

https://www.coffee-tasters.de/delonghi-dinamica-ecam-350-55-b/

https://www.youtube.com/watch?v=CA5Uzvv0LFo

*Zur Preisauszeichnung: Die Preisangaben werden i.d.R. täglich abgefragt und aktualisiert. Bei einem Kauf durch Euch über unsere Empfehlungslinks verdienen wir kleine Provisionen. Damit können wir den Espressoguide nachhaltig betreiben und weiter ausbauen.

Ratgeber Espressomaschinen

Für wen sind welche Maschinen geeignet? — Espresso Siebträgermaschinen für Einsteiger und ambitionierte Home Baristas: Empfehlungen und Vor- und Nachteile zu den wichtigsten Espressomaschinen für den interessierten Heimanwender. Zusammenstellung von Tests und Erfahrungsberichten seriöser Espresso Experten.

Jetzt informieren »