Über Uns

👉 Tipps und Tricks für Espresso-Einsteiger und ambitionierte Heimanwender 👈

So lautet das Motto des Espressoguide. Alles dreht sich um folgende Fragestellung:

Wie bekommt man es Zuhause hin, einen ähnlich guten Espresso wie in einer Espresso-Bar in Italien zu trinken?

So wie Ihr vielleicht jetzt diese Zeilen lest und in das Thema einsteigt, so ging es uns letztes Jahr. Seit Anfang 2020 versuchen wir herauszufinden, mit welchen Techniken und welchem Equipment das möglich ist und lassen dich an unseren Erkenntnissen teilhaben.

Bis 2020 haben wir, wie sicher viele von Euch mit einer herkömmlichen Espressomaschine (bei uns die Delonghi Dedica EC 685) gearbeitet. Für die Koffeinversorgung reichte es, einen richtig guten Geschmack bekamen wir aber nicht in die Tasse. 😎

Woran lag das?

Wir haben uns nicht wirklich mit Espresso und den Zubereitungsmethoden beschäftigt. wollten nicht viel Geld investieren und informierten uns nicht über das notwendige Zubehör. Themen wie Reinigung und Co. konnten uns schon mal ganz gestohlen bleiben 😀

Die Homeoffice-Zeit gab dann den letzten Schub, auch Zuhause einen ordentlichen Espresso zubereiten zu können.

Also Informationen eingeholt, am Barista-Workshop in Frankfurt teilgenommen, eine gute Einsteigermaschine und passende Kaffeemühle geleistet (Rancilio Silvia und Eureka Mignon Specialita), plus notwendiges Zubehör wie Tamper und Co. angeschafft.

Siehe da: Mit Recherche und ein bisschen Zeit macht das Thema sehr viel Spaß. Und Ja, mittlerweile schmeckt der Heim-Espresso ganz OK. ☕

Als Online Entwickler war dann schnell das Projekt Espressoguide geboren. Damit wollen wir die Anlaufstelle für Espresso Einsteiger werden und nach und nach alle notwendigen Infos zu Zubereitung, Maschinen und Mühlen, Zubehör und Bohnen/Röstereien zusammentragen. Das alles in leicht verständlicher Form und nicht abgeschlossener Form, so dass neue Erkenntnisse fortlaufend einfließen können.

Unsere Informationsquellen sind dieselben die Ihr auch Online recherchieren könnt, zusätzliche Infos stammen aus:

Sehr empfehlenswerte Quellen Online:

Wir nennen bei allen von uns zusammengestellten Themen immer die jeweiligen Informationsquellen lassen und unsere eigenen Erkenntnisse selbstverständlich in die Artikel einfließen.

⭐ Zu den Testberichten von Espressomaschinen und Kaffeemühlen: ⭐

Wir können selbstverständlich nicht alle Maschinen kaufen und testen. Da fehlt das Kleingeld und auch noch das notwendige Barista Know-How.

Was wir hingegen können: 

Unser eigenes Vorgehen für größere Anschaffungen zu übertragen: D.h. konkret Test- und Erfahrungsberichte zu Espressomaschinen, Espressomühlen und weiterem Zubehör aus vertrauenswürdigen Magazinen, Blogs und Foren zusammentragen und die Kernaussagen zu allen wichtigen Merkmalen erfassen.

So entsteht ein vielfältigeres und unabhängigeres Bild zu den Vor – und Nachteilen der getesteten Geräte als nur auf Kundenbewertungen oder ein einziges Testurteil zu setzen.

Das alles erhebt keinen Anspruch auf Objektivität oder Perfektion, ist aber unserer Einschätzung nach die aktuell beste Möglichkeit, um Online das richtige Produkte für die eigenen Bedürfnisse zu finden.

Zusammengefasst – Was uns wichtig ist:

  • Alle notwendigen Infos und Tipps zur Espresso Zubereitung zentral an einem Ort (Siehe den Bereich Wissen).
  • Espresso Einsteiger können die Infos und Tipps verstehen und anwenden.
  • Kuratierte Produkttipps aus unterschiedlichen Quellen, damit jeder für seine individuellen Bedürfnisse die passenden Maschinen, Mühlen und Zubehörteile findet.
  • Coole Röstereien und Espressobohnen, denn ohne gescheite Bohnen ist alles nichts wert
  • Vorteil: Ihr spart Zeit und müsst Euch nicht ewig durch Artikel, Tests und Meinungen wälzen.

Was Ihr nicht erwarten solltet:

  • Maximale Objektivität: Wir können die Geräte i.d.R. nicht selbst testen bzw. wir haben auch gar nicht die Kompetenz und das Equipment z.B. zum Messen der Temperaturstabilität von Siebträgermaschinen.
    • Was wir aber können: Die Einschätzung mehrerer, echter Tester und Anwender möglichst gut wiederzuspiegeln, damit Ihr einen genauen und umfassenden Einblick in die Geräte bekommt. So wie man eben selbst bei einer größeren Investition recherchieren würde…nur dass Euch der Espressoguide diese Arbeit abnimmt.
  • Maximale Kompetenz: Wir sind tatsächlich noch Einsteiger und können nur unsere Erfahrungen teilen und weitergeben. Viele Bohnen, Zubereitungsarten und die nächste Stufe der Siebträgermaschinen (Es geht in Richtung Zweikreiser) haben wir noch nicht ausprobiert.

Wie Ihr uns unterstützen könnt:

  • Bei einem Kauf durch Euch über unsere Verlinkungen verdienen wir kleine Provisionen. Damit können wir den Espressoguide nachhaltig betreiben und weiter ausbauen.
  • Fragen stellen oder Erkenntnisse teilen. Dazu eine Mail an doppio@espressoguide.org

👉 Haut rein und lasst Euch den Espresso schmecken 💪

Euer Espressoguide Thorsten mit Team

Weiterlesen

Espresso richtig zubereitenWelche Schritte sind notwendig, damit Ihr aus Eurer Siebträgermaschine einen guten Espresso bekommt. Vom Wasser über das Brühen bis zu den richtigen Einstellungen der Espressomaschine werden alle grundlegenden Techniken der Espressozubereitung kurz und knackig erklärt. Hier gehts weiter »