Sage Smart Grinder Pro

Sage Smart Grinder Pro im Test: die perfekte Einsteiger-Espressomühle zum günstigen Preis?

Alles beginnt mit dem Mahlen der Bohnen! Für großartigen Espresso braucht es nicht nur eine hochwertige Siebträgermaschine. Genauso wichtig ist eine leistungsfähige Kaffeemühle. Vielleicht hast Du Dir vor kurzem Deine erste semi-professionelle Espressomaschine gekauft. Was Dir noch fehlt: eine nicht zu teure Espressomühle mit überzeugender Performance!

Sage Smart Grinder Pro in Silber

Wir haben für Dich Tests, Erfahrungsberichte und Blog-Artikel zum Sage Smart Grinder Pro ausgewertet. Mehr zum Espressoguide und unseren kuratierten Testberichten.

Das Wichtigste zum Sage Smart Grinder Pro in Kürze

Wie gleichmäßig wird das Kaffeemehl gemahlen? Wie sieht es nach vielen Mahlgängen hintereinander aus? Und: Wie einfach lässt sich die Mühle bedienen? Das sind drei entscheidende Kriterien, nach denen der Sage Smart Grinder Pro in Tests von Experten überprüft wurde.

Das Ergebnis unserer Auswertungen aus diversen Testberichten: Die kompakte Mühle liefert sehr feines, homogenes Kaffeemehl für Espresso. Im Vergleich zu anderen Geräten dieser Preisklasse schneidet sie hier sehr gut ab. Bei der Konstanz liegt sie sogar mit professionellen Mühlen gleichauf. Trotz kleiner Eigenheiten lässt sich der Smart Grinder Pro auch einfach bedienen. Ein gewisses Manko ist die langsame Arbeitsweise.

Der Kaufpreis* liegt Online meist bei 200 bis 250 Euro. Unterm Strich bekommst Du sehr viel Leistung für verhältnismäßig wenig Geld.

Kauftipp

Wo kann man die Sage Smart Grinder Pro Mühle Online erwerben:

  • Roastmarket: Hervorragender, nur auf Kaffee spezialisierter Onlineshop. Bei allen Bestellungen von Kaffees und Zubehör haben wir bisher gute Erfahrungen gesammelt. Der Smart Grinder von sage liegt aktuell bei einem Preis* von 203 €.
  • Amazon: Beim größten Onlineshop liegt die Smart Grinder Pro Mühle bei einem Preis* von 228 €. Die Mühle wird direkt über Amazon gekauft und versendet.

Der Hersteller Sage und das Modell Smart Grinder Pro

Sage ist einer der weltweit größten Hersteller von Küchengeräten für Privathaushalte. Außerhalb von Europa firmiert das Unternehmen unter dem Namen Breville. Es wurde 1932 in Australien gegründet.

Der Smart Grinder Pro ist eines von derzeit zwei Kaffeemühlen im Sortiment. Sage setzt auf die Kombination aus weitgehend hochwertigen Materialien und moderner Technologie, die das Mahlen für den Benutzer besonders einfach machen soll.

Design, Material und Verarbeitung des Smart Grinder Pro im Check

Beim Design der Mühle sind sich die Experten uneins. In jedem Fall ist der Smart Grinder Pro übersichtlich und funktional gestaltet. Sage bietet das Modell in drei verschiedenen Farbvarianten an: in gebürstetem Edelstahlgrau, Trüffelschwarz und schwarzem Edelstahl.

Im Inneren der Mühle ist ein hochwertiges konisches Mahlwerk verbaut. Der Korpus ist aus gebürstetem Edelstahl gefertigt. Die übrigen Komponenten sind aus robustem Kunststoff. Insgesamt macht der Smart Grinder Pro einen solide verarbeiteten, langlebigen Eindruck.

Ein echter Vorteil der Espressomühle: Sie ist sehr kompakt. In der Breite misst sie etwas mehr als 20 cm. Mit einem Gewicht von weniger als drei Kilogramm ist sie zudem sehr leicht.

Kev schreibt dazu auf coffeeblog.co.uk: „Die Maschine ist wirklich kompakt.“

Sage Smart Grinder Pro im Test: Wie einfach lässt sich die Mühle bedienen?

Herzstück des Smart Grinder Pro ist das übersichtliche Display. Es zeigt die eingestellte Mahldauer und -menge sowie den Mahlgrad an. Die Steuerung funktioniert über Knöpfe und Drehregler. Alles ist weitgehend selbsterklärend.

Dabei gibt es aber auch Schwachstellen. Das Einstellen des Mahlgrades etwa ist gewöhnungsbedürftig. Das Wahlrad, das in Stufen verstellbare Mahlwerk und das Display korrespondieren nicht eins zu eins.

Die Menge an Einstellungsmöglichkeiten ist beeindruckend. Jedoch kann man dabei leicht den Überblick verlieren. Daher lassen sich bis zu acht verschiedene Mahleinstellungen speichern. Das ist gerade für Einsteiger eine gute Option.

Ein gewisses Manko ist die verhältnismäßig langsame Arbeitsweise des Smart Grinder Pro. Für die Menge an Kaffeebohnen für zwei Espressi braucht die Kaffeemühle rund 15 Sekunden. Die Lautstärke bleibt dabei moderat. Die Kaffee- und Espressbohnen können im Bohnenbehälter gelagert werden.

Und wie steht‘s mit der Reinigung? Dazu brauchst Du das Gerät nur oberhalb zu öffnen. Schon kannst Du das Mahlwerk mit der mitgelieferten Bürste säubern. Fertig! Lei Cruz schreibt dazu auf homegrounds.co: „Sie haben die Maschine so gestaltet, dass sie so einfach wie möglich zu reinigen ist.“

Mahlergebnisse: So leistungsfähig ist die Kaffeemühle von Sage

Das Mahlwerk des Smart Grinder Pro verfügt über 60 unterschiedliche Stufen – von fein für Espresso bis grob für Filterkaffee. Im Test liefert der Smart Grinder Pro ein sehr homogenes Kaffeemehl. Der Anteil an sehr kleinen und sehr großen Partikeln ist gering, vor allem im Vergleich mit anderen Mühlen dieser Preisklasse.

Auch nach vielen Mahldurchgängen bleibt das Kaffeemehl einheitlich. Benjamin Hohlmann zeigt sich auf kaffeemacher.ch begeistert: „Über 40 Bezüge hinweg schwankte das Ergebnis um maximal 0,4 Gramm. Dieser Wert ist sehr gut und tatsächlich vergleichbar mit professionellen Espressomühlen.“

Jedoch gab es beim Sage Smart Grinder Pro in Tests bei vielen Mahlvorgängen hintereinander eine signifikante Wärmeentwicklung. Das kann sich negativ auf die Qualität des Mahlergebnisses auswirken. Bei normalem Gebrauch in einem Privathaushalt sollte dies jedoch kein Problem darstellen.

Positiv: Die Kaffeemühle verfügt über verhältnismäßig wenig Totraum. Damit ist altes Kaffeemehl gemeint, das vom vorherigen Mahlen in der Mühle verblieben und schlecht für den Geschmack ist.

Fazit: Können wir Dir den Kauf des Sage Smart Grinder Pro empfehlen?

Der Smart Grinder Pro wartet mit einem nahezu unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis auf. Für den Einstieg als ambitionierter Home-Barista, aber durchaus auch darüber hinaus ist die Kaffeemühle von Sage eine sehr gute Wahl. Sie liefert konstant sehr gute Mahlergebnisse. Die ideale Grundlage für einen gut gemachten, aromatischen Espresso!

Pro

  • hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Konstanz auf Gastronomie-Niveau
  • viele Einstellungsmöglichkeiten
  • übersichtliches Display
  • leicht zu reinigen
  • sehr kompakt

Contra

  • Bedienung des Mahlgradreglers gewöhnungsbedürftig
  • arbeitet langsam
  • gewisse Wärmeentwicklung bei Dauerbetrieb

Wie bewerten Profi-Tester den Sage Smart Grinder Pro?

„Für das Geld muss man sich zweimal überlegen, ob ich das Doppelte, Dreifache oder Achtfache für andere Mühlen ausgebe.“ — Kaffeemacher

„Der (…) Smart Grinder Pro ist ein gute Wahl für nahezu jeden Kaffee-Enthusiasten.“ — Homegrounds

„Unterm Strich gibt es für diesen Preis nicht viele, die ich mehr empfehlen würde als den Smart Grinder Pro (…)“ — The UK Speciality Coffee Blog

Kauftipp

Wo kann man die Sage Smart Grinder Pro Mühle Online erwerben:

  • Roastmarket: Hervorragender, nur auf Kaffee spezialisierter Onlineshop. Bei allen Bestellungen von Kaffees und Zubehör haben wir bisher gute Erfahrungen gesammelt. Der Smart Grinder von sage liegt aktuell bei einem Preis* von 203 €.
  • Amazon: Beim größten Onlineshop liegt die Smart Grinder Pro Mühle bei einem Preis* von 228 €. Die Mühle wird direkt über Amazon gekauft und versendet.

Ratgeber Espressomaschinen

Für wen sind welche Maschinen geeignet? — Espresso Siebträgermaschinen für Einsteiger und ambitionierte Home Baristas: Empfehlungen und Vor- und Nachteile zu den wichtigsten Espressomaschinen für den interessierten Heimanwender. Zusammenstellung von Tests und Erfahrungsberichten seriöser Espresso Experten.

Jetzt informieren »