Siemens EQ 500

Siemens EQ 500 im Test und Review: der Den-kann-wirklich-jeder-bedienen-Kaffeevollautomat?

Siemens EQ 500 Integral von vorne

Der Siemens EQ 500 wartet mit einem Display voller intuitiv verständlicher Symbole und einigen weiteren Features für eine besonders einfache Bedienung auf.

Doch ist der Kaffeevollautomat wirklich so simpel zu bedienen? Wie steht es mit der Reinigung? Vor allem: Macht der EQ 500 auch guten Kaffee?

Wir haben für Dich Tests, Erfahrungsberichte und Blogartikel zum Vollautomaten von Siemens genau analysiert mit dem Ziel ein möglichst umfassenden und echten Einblick zu bekommen. Mehr dazu – Wie wir das machen.

Das Wichtigste zum Siemens EQ 500 in Kürze

Der EQ 500 von Siemens ist ein Kaffeevollautomat, der sämtliche Arbeitsschritte automatisch erledigt. Anders als halbautomatische Espresso-Vollautomaten oder Siebträgermaschinen mit Dampflanze ist der EQ 500 also ein „echter“ Kaffeevollautomat. Das bedeutet für Dich: Ganz egal, welches Kaffee-Getränk Du wählst, die Maschine erledigt alles auf Knopfdruck – auch das Mahlen der Kaffeebohnen oder das Milchaufschäumen.

Mit einem Kaufpreis von circa 500-650 Euro gehört der Siemens EQ 500 preislich zur Mittelklasse. Das Design kommt – typisch Siemens – sehr minimalistisch daher.

Zwar sind Anmutung und Verarbeitung nicht ganz so hochwertig wie bei höherpreisigen Modellen. Jedoch kann der EQ 500 mit einfacher Bedienung und unkomplizierter Reinigung punkten.

Und was ist mit dem Geschmack? Für die Einen macht der Kaffeevollautomat von Siemens einen hervorragenden, für die Anderen einen höchstens zufriedenstellenden Espresso. Weitgehend einig sind sich die Experten dagegen beim Cappuccino: der gelinge sehr gut.

Der Siemens EQ 500 könnte der richtige Kaffeevollautomat für Dich sein, wenn Du:

  1. ein zuverlässiges Gerät zu einem fairen Preis suchst.
  2. Wert auf eine einfache Bedienung legst.
  3. möglichst wenig Zeit aufwenden möchtest, um das Gerät zu reinigen.
  4. besonders gern Kaffee-Milch-Getränke wie Cappuccino trinkst.

Kauftipp 💰

Wo kann man die Siemens EQ 500 TQ505D09 in vernünftigen Shops Online erwerben:

  • Amazon: Der größte Onlineshop Amazon hat ein großes Kaffee-Sortiment und überzeugt meist mit guten Preisen und schneller Lieferung. – Die Maschine liegt aktuell bei einem Preis* von € 492,76.

*Zuletzt aktualisiert am 15. Juni 2024 um 08:00. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Die Modell-Variante TQ507D03 gibt es hier:

Hersteller und Modell

Viel Erfahrung als Kaffeemaschinen-Hersteller

Siemens? Kennt doch jeder! Aber auch als Hersteller von Kaffeemaschinen mit über einhundert Jahren Erfahrung? Im 19. Jahrhundert als Unternehmen der Elektroindustrie gegründet, entwickelt und fertigt das deutsche Unternehmen seit Anfang des 20. Jahrhunderts elektrische Kaffeemaschinen. Den ersten Kaffeevollautomat brachte Siemens Ende der 1990er Jahre auf den Markt.

Zwei Modell-Varianten

Wie bei all seinen Vollautomaten-Modellen setzt Siemens auch beim EQ 500 auf eine hohe Benutzerfreundlichkeit. Das Modell gibt es in zwei Varianten: als EQ 500 integral und als EQ 500 Classic. Sie unterscheiden sich vor allem darin, wie sie die Milch beziehen können. Mehr dazu liest Du weiter unten beim Punkt „Bedienung“.

Beide Modellversionen gibt es in verschiedenen Farbvarianten: zum Beispiel in Schwarz oder in Silber und Schwarz.

Design, Material und Verarbeitung

Schnörkelloses Design

Siemens-Vollautomaten folgen seit jeher einem minimalistischen Gestaltungs-Konzept: klare Linien ohne große optische Spielereien. Auch der EQ 500 kommt als eine Art monolithischer Würfel daher.

Viel Plastik

Die ästhetisch zurückhaltend-elegante Anmutung darf jedoch nicht darüber hinwegtäuschen: Der Vollautomat ist – auch wenn bei manchen Modellvarianten des EQ 500 etwas mehr Edelstahl verbaut wird – weit überwiegend aus hochwertigem Kunststoff gefertigt. Das ist jedoch in dieser Preisklasse üblich. Insgesamt macht der EQ 500 einen soliden Eindruck. Moritz von baristakaffee.com schreibt dazu: „Der Kunststoff ist nach unserer Meinung nicht ganz so hochwertig, wie bei den Modellen EQ.6 oder EQ.9. (…) Trotzdem ist der kleinere Siemens immer noch deutlich hochwertiger verarbeitet als die meisten anderen Kaffeevollautomaten.“

Mahlwerk mit Schwächen

Das Gerät verfügt über ein hochwertiges Scheibenmahlwerk aus Keramik. Es mahlt die Kaffeebohnen sehr gleichmäßig. Jedoch gibt es beim Siemens EQ 500 Probleme mit den Mahlgraden: Am Mahlwerk lassen sich nur drei verschiedene Stufen einstellen. Das ist gerade für die Zubereitung von Espresso zu wenig. Wie andere Experten sieht auch Arne von coffeeness.de hierin einen echten Minuspunkt: „Was mir nicht so gut gefallen hat, ist, dass (…) ich nicht noch feinere Mahlgrade einstellen kann.“

EQ 500 Classic kompakter als EQ 500 integral

Du hast wenig Platz? Anders als der EQ 500 integral braucht der EQ 500 Classic etwas weniger Platz und eignet sich daher eher für kleine Küchen.

Bedienung

Übersichtliche Steuerung

So einfach klappt beim Siemens EQ 500 die Bedienung: Auf einem Farbdisplay an der Stirnseite sind die Bilder von Tassen mit unterschiedlichen Kaffee-Getränken von links nach rechts aufgereiht. Wie in einer Galerie. Über das Berühren des jeweiligen Symbols aktivierst Du die Voreinstellungen für Espresso, Caffe Crema, Cappuccino oder Latte Macchiato. Außerdem gibt es ein Programm für „spezielle Getränke“, etwa einen Americano, Flat White, bloßen Milchschaum oder einfach heißes Wasser.

Du möchtest die Voreinstellungen ändern, bevor Du den Start-Button drückst? Die weitere Steuerung funktioniert über die darüber liegenden vier Knöpfe und ein zweites, ebenfalls sehr übersichtliches Farbdisplay. So hast Du die aktuell ausgewählten Einstellungen immer im Blick. Die wichtigsten Parameter, die Du stufenweise ändern kannst, sind der Mahlgrad, die Menge an Kaffeemehl und die verwendete Wassermenge. Außerdem kannst Du die Temperatur einstellen.

Tipp: Dir ist nach einem starken Espresso? Dann erhöhe einfach die Menge an Kaffeepulver auf das Maximum und verringere die Menge an Wasser auf das Minimum.

Zwei Optionen beim Milchbezug

Beim Thema „Milchbezugssystem“ unterscheiden sich die Modellversionen EQ 500 integral und EQ 500 Classic. Der Siemens EQ 500 integral verfügt über einen Milchschlauch und einen Milchbehälter, der seitlich an der Außenseite des Geräts eingesteckt werden kann. Damit die Milch nicht sauer wird, lässt sich der Behälter ganz einfach in den Kühlschrank stellen. Das ist nicht nur praktisch, sondern sieht auch gut aus. Der Siemens EQ 500 Classic verfügt dagegen über keinen Milchbehälter. Der Milchbezug funktioniert also nur über ein anderes, separates Gefäß, zum Beispiel direkt aus der Milchtüte. Das spart Platz, sieht aber nicht so schön aus.

Großer Wassertank

Das Fassungsvermögen des Wassertanks ist mit 1,7 Liter mehr als ausreichend. Sobald dem Vollautomaten das Wasser ausgeht, meldet er sich über das Display.

Sehr einfache Reinigung

So simpel Kaffeevollautomaten meist zu bedienen sind, so aufwändig gestaltet sich teilweise das Sauberhalten.

Wie einfach gelingt beim Siemens EQ 500 die Reinigung? In den herangezogenes Tests schneidet das Gerät sehr gut ab. Neben automatischen Selbstreinigungs-Programmen sowie Wartungs- und Reinigungs-Hinweisen auf dem Display liegt das vor allem an einigen clever konstruierten Bauteilen. So ist der Wasserbehälter des EQ 500 einem Zylinder nachempfunden.

Siemens EQ 500 Kaffeevollautomat einfach reinigen

Du kommst bei der EQ 500 zum Säubern und Reinigen an den meisten Stellen ganz einfach mit den Händen hinein.

Auch die Reinigung des Kaffeepulverfaches ist beim EQ 500 denkbar unkompliziert. Genauso wie andere Module kannst Du es herausnehmen und unter fließendem Wasser ausspülen – oder sogar in die Spülmaschine geben. So gibt es keine Probleme mit Sauberkeit und Geschmack. Die Frontverkleidung lässt sich seitlich öffnen, um direkten Zugriff auf den Behälter für den Kaffeesatz und die Brühgruppe zu bekommen. Du kannst alles entnehmen und den Innenraum mit einem Tuch auswischen.

Tipp: Stelle den Vollautomaten unbedingt auf die Härte Deines Wassers ein, damit Dir das Gerät rechtzeitig Bescheid gibt, wann Du es das nächste Mal entkalken musst.

Moderate Arbeitslautstärke

Kaffeevollautomaten von Siemens sind dafür bekannt, dass sie besonders leise arbeiten. Der EQ 500 tanzt hier ein wenig aus der Reihe: Die Lautstärke des Mahlwerks ist „nur“ guter Durchschnitt. Dafür kommt der Milchschaum sehr leise aus dem Automaten.

Geschmack

Umstrittene Espresso-Ergebnisse beim EQ 500

Geschmack ist Geschmackssache. Beim Espresso schneidet der Siemens EQ 500 im Test sehr unterschiedlich ab. Patrick urteilt auf coffee-tasters.de: „Der Espresso kommt schon sehr nahe an die Bestnote heran.“ Von anderen Experten wird der Geschmack jedoch teilweise als zu unausgewogen bewertet. Auch neige die Crema dazu, etwas zu luftig zu sein. Mach Dir unterm Strich unbedingt selbst ein Bild!

Tipp: Stelle die Brühtemperatur beim EQ 500 so hoch wie möglich ein, um einen ausreichend heißen Espresso zu bekommen.

Guter Cappuccino mit schönem Milchschaum

Deutlich besser als der Espresso gelingt der Cappuccino. Hier kann der EQ 500 seine Stärken ausspielen: den sehr cremigen, stabilen Milchschaum. Kleines Manko: Der Vollautomat bringt zuerst den Milchschaum in die Tasse und erst dann den Espresso. Streng genommen ist das kein richtiger Cappuccino. Sei’s drum: Der Geschmack überzeugt.

Fazit: Gibt es von uns eine Kaufempfehlung für den Siemens EQ 500?

Der Siemens EQ 500 ist ein sehr guter Kompromiss: Für unter 700 Euro bekommst Du einen hochwertigen Kaffeevollautomaten in einem schönen Design. Seine Stärken sind ganz klar die intuitive Bedienung und die sehr einfache Reinigung. Beim nur dreistufigen Mahlwerk und beim Espresso-Geschmack zeigt das Gerät jedoch Schwächen. Daher gibt es von uns nur eine eingeschränkte Kaufempfehlung: Wenn Du Cappuccino liebst, ist dieser Kaffeevollautomat eine sehr gute Wahl. Als absoluter Espresso-Enthusiast solltest Du Dich vor dem Kauf unbedingt selbst vom Geschmack überzeugen oder lieber gleich zu einer Siebträgermaschine greifen.

Vorteile:

  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • minimalistisches Design
  • intuitive Bedienung
  • sehr einfach zu reinigen
  • guter Milchschaum

Nachteile:

  • Geschmack des Espressos umstritten
  • Mahlwerk mit nur drei Mahlgraden
  • viel Kunststoff verbaut

Das sagen Experten über den Siemens EQ 500:

„Insgesamt ist das ein ziemlich rundes Gerät, das mir gut gefällt. Ist jetzt von der Haptik her nicht ganz so hochwertig wie der Siemens EQ 9 und der Siemens EQ 6, aber hat ein paar Features, die mir ganz gut gefallen.“ — Coffeeness

„Insgesamt überzeugt der Siemens EQ.500 integral im Test durch aromatische Getränke, top Qualität, eine leichte Handhabung und ein angenehm leises Mahlwerk. Die Reinigung ist dank automatischer Programme sehr einfach und viele Teile dürfen in die Spülmaschine. Dieses Modell ist ideal für alle [sic] die Premium-Qualität zum Mittelklasse-Preis suchen.“ — Coffee Tasters

„Im Vergleich mit den meisten anderen Kaffeevollautomaten, [sic] zeigt der Siemens EQ.500 Integral eine überdurchschnittliche Leistung. Für einen Preis von ca. 800 Euro kann man dieses Gerät auf jeden Fall empfehlen.“ — Barista Kaffee

Kauftipp 💰

Wo kann man die Siemens EQ 500 TQ505D09 in vernünftigen Shops Online erwerben:

  • Amazon: Der größte Onlineshop Amazon hat ein großes Kaffee-Sortiment und überzeugt meist mit guten Preisen und schneller Lieferung. – Die Maschine liegt aktuell bei einem Preis* von € 492,76.

*Zuletzt aktualisiert am 15. Juni 2024 um 08:00. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Die Modell-Variante TQ507D03 gibt es hier:

Quellenverzeichnis

https://www.coffeeness.de/siemens-eq500-integral-test/

https://www.coffee-tasters.de/siemens-eq-500-integral/

https://www.baristakaffee.com/kaffeevollautomat-test/siemens/eq500/

https://www.amazon.de/-/en/product-reviews/B086999LF7/ref=dp_prsubs_2

*Zur Preisauszeichnung: Die Preisangaben werden i.d.R. täglich abgefragt und aktualisiert. Bei einem Kauf durch Euch über unsere Empfehlungslinks verdienen wir kleine Provisionen. Damit können wir den Espressoguide nachhaltig betreiben und weiter ausbauen.

Ratgeber Espressomaschinen

Für wen sind welche Maschinen geeignet? — Espresso Siebträgermaschinen für Einsteiger und ambitionierte Home Baristas: Empfehlungen und Vor- und Nachteile zu den wichtigsten Espressomaschinen für den interessierten Heimanwender. Zusammenstellung von Tests und Erfahrungsberichten seriöser Espresso Experten.

Jetzt informieren »